In english

 
 
icon-buch.png

Wie läuft eine typische Behandlung ab?

  1. Sie schildern mir ausführlich und so genau wie möglich Ihr momentanes Problem. Dabei stehen Sie im Mittelpunkt. Ihre Beschwerden sind mein Wegweiser zu der Behandlung, die für Sie genau die richtige ist. Lassen Sie sich soviel Zeit wie nötig dafür. Hin und wieder stelle ich ein paar Fragen, damit wir beide auf die richtige Spur zur Lösung für das Problem kommen.
     
  2. Wenn Sie das Gefühl haben, alles gesagt zu haben, beginne ich mit einer Untersuchung Ihrer derzeitigen Beweglichkeit. Dies ist für mich ebenso wichtig wie Ihre subjektiven Eindrücke, da ich so Bewegungen erkenne, die als Testbewegung taugen.
     
  3. Dann behandele ich Sie und teste nach jeder Maßnahme, ob sich etwas verändert hat. Am Ende einer Sitzung soll eine spürbare Veränderung eingetreten sein.

In der nächsten Sitzung greife ich Ihr Thema wieder auf und erarbeite mit Ihnen zusammen den nächsten Schritt.

Mir ist wichtig, Ihnen nicht automatisch 10 Behandlungen am Stück anzubieten, je nach Ergebnis reichen manchmal auch weniger Sitzungen aus, um ein für beide Seiten befriedigendes Resultat zu erzielen.

Das kling gut. Was muss ich tun, um bei Ihnen einen Termin zu vereinbaren?

Als erstes füllen Sie bitte mein Kontaktformular aus oder kontaktieren mich per Email oder Telefon/SMS, um einen ersten Termin zu vereinbaren.

Der erste Termin beinhaltet ein ca. 15-20 minütiges Beratungsgespräch. Wenn Sie im Anschluss an das Gespräch sagen “Ja, das passt für mich!”, behandele ich Sie ca. 30 Minuten. Alle weiteren Termine dauern in der Regel 50 Minuten.

Wozu das kostenlose Beratungsgespräch?

Niemand soll die Katze im Sack kaufen müssen. Und schließlich bilden wir ja ein Team, das gemeinsam an der Verbesserung Ihrer Situation arbeiten soll. Also sollte es sich das Ganze für beide gut anfühlen.

 
 
icon-hemd.png
 
icon-kasse.png
 

Apropos kaufen: was kosten die Behandlungen?

Bei mir kostet eine 50 minütige Behandlung 90 Euro. Nach Vereinbarung können Sie aber auch eine 30 Minuten Sitzung wählen, hier liegt der Preis bei 45 Euro.

Wie läuft die Zahlung ab?

Selbst wenn wir uns gut richtig gut verstehen, ist es nicht mein Ziel, Sie als Dauerpatient an mich zu binden. Meine bevorzugte Behandlungsmethode FDM ermöglicht mir oft sehr schnelle Erfolge, und dann bräuchten Sie ja keinen weiteren Termin. Um diese Flexibilität zu erhalten, zahlen Sie bei mir direkt im Anschluss an die Sitzung. Das geht sowohl bar als auch mit jeder gängigen Karte.

Ich bin privat versichert. Muss ich etwas beachten?

Bitte sprechen Sie mit mir nach Möglichkeit. bevor Sie einen Arzt aufsuchen. Ich empfehle Ihnen eine für Ihre Thematik passende Rezeptkombination. Am Ende der geamten Behandlungsserie bekommen Sie eine Abschlussrechnung von mir, die Sie dann zur Erstattung einreichen können.

Muss ich irgendwas mitbringen?

Falls es aktuelle Aufnahmen ( Röntgen Mrt CT usw.) gibt, die nicht älter als 6 Monate sind, bringen Sie diese gerne zum Ersttermin mit. Wir können dann gemeinsam draufschauen und ich kann Ihnen gegebenenfalls Fragen dazu beantworten. Bilder sind aber in der Regel nicht erforderlich für das Gelingen der Behandlung an sich.

Ansonsten ist bequeme Kleidung, zum Beispiel eine lange Sporthose, von Vorteil. Als Beispiel: bei einer Knieverletzung bringen Sie eine kurze Hose mit, damit ich direkt an den “Brennpunkt” gelange. Selbstverständlich erfolgen alle Behandlungen auf der Haut.

Und bitte denken Sie daran: auch als Privatpatient zahlen Sie bei mir direkt im Anschluss an die Sitzung und bekomen das Geld am Ende der gesamten Behandlungsreihe von Ihrer Versicherung erstattet. Zahlen können Sie bei mir bar oder mit Karte.